RAe Dr. Anna Glinke und Dr. Torsten Glinke vermitteln den aktuellen Stand des Arbeits- und Werberechts in der Zahnarztpraxis. (Foto: Anna und Torsten Glinke)

Alles, was recht ist: Arbeits- und Werberecht

Als Praxis- oder Laborinhaber sind Sie gleichzeitig auch Chef und Unternehmer. Beim Umgang mit Mitarbeitern, aber auch bei der Werbung für Ihre Praxis ist es für Sie essenziell, die Rechtslage zu kennen. Ein Update zum aktuellen Arbeitsrecht und Werberecht vermitteln Ihnen die Rechtsanwälte Dr. Anna Glinke und Dr. Torsten Glinke bei der nächsten Veranstaltung unserer Reihe „Der besondere Vortrag“. Am besten merken Sie sich heute schon den Termin, Mittwoch, 27. April 2016 von 15:00 bis 18:30 Uhr, vor.

 

Wie Sie es von uns gewohnt sind, erwarten Sie bei dieser Fortbildungsveranstaltung wieder zwei absolute Experten ihres Fachs. Dr. Torsten Glinke ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht in seiner eigenen Kanzlei. Dr. Anna Glinke ist Rechtsanwältin am Düsseldorfer Standort der internationalen Kanzlei Hogan Lovells. Sie verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung auf dem Gebiet des Gewerblichen Rechtsschutzes. Die Vorgaben und Möglichkeiten, die sich aus den Themen Arbeits- und Werberecht ableiten lassen, werden beide Experten anhand von anschaulichen Beispielen praxisnah darstellen und erläutern.

Den Auftakt dieser zweigeteilten Fortbildungsveranstaltung macht Dr. Torsten Glinke mit einem Update zum Arbeitsrecht. In seinem Vortrag erfahren Inhaber von Zahnarztpraxen oder Dentallaboren alles, was sie über die Rechtsbeziehung zu ihren Mitarbeitern wissen sollten. So wird Dr. Torsten Glinke folgende Punkte behandeln:
•    Rechtliche Grundlagen und Rahmenbedingungen
•    Wesentliche Inhalte von Arbeitsverträgen
•    Abmahnungen von Mitarbeitern wegen Fehlverhaltens
•    Kündigung von Arbeitsverträgen
•    Erteilung von Arbeitszeugnissen

Im Anschluss daran folgt das Update zum Werberecht mit Dr. Anna Glinke. Werbung im Gesundheitsbereich muss sich an den Vorgaben des ärztlichen Berufsrechts, des Heilmittelwerbegesetzes (HWG) und des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) orientieren. Gleichwohl gibt es hier Spielräume, die Zahnärzte und Dentaltechniker für sich nutzen können. Dr. Anna Glinke wird die gesetzlichen Regelungen und die daraus folgenden Chancen und Risiken anhand von anschaulichen Beispielsfällen aus der Rechtssprechung erläutern.

Fortbildung, die sich lohnt

Als eine der Auftaktveranstaltungen unserer neuen Reihe „Der besondere Vortrag“ ist diese Fortbildung für Sie kostenlos (urspr. Kurspreis: 189,- EUR zzgl. MwSt.)

Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt. Für die Teilnahme werden Ihnen vier Fortbildungspunkte angerechnet.
Ihre verbindliche Anmeldung nehmen unsere Ansprechpartnerinnen gerne via E-Mail entgegen:

Anna-Lena Ophey: ophey@vanderven.de

Petra Gärtner: pgaertner@vanderven.de
Einen Überblick über alle unsere Schulungsveranstaltungen finden Sie hier.