Fortbilden, investieren und sparen: Der van der Ven-Thementag hat’s in sich. (Foto: © kasto / Fotolia)

Thementag bei van der Ven und van der ven 4D

Informieren, fortbilden, investieren – das sind die Kernthemen auf unserem Thementag am 21. September 2016 von 14.00 bis 19.00 Uhr in unserem Stammhaus in Ratingen. Dabei dreht sich alles um dentale Spitzentechnik, EDV-Systeme und den digitalen Workflow in der Praxis. Und mit unserem Investitionsscheck winkt auch noch eine satte Rabattchance.

 

Das Besondere an diesem Thementag: Es erwarten Sie gleich mehrere Highlights. Sowohl van der Ven als auch van der ven 4D präsentieren und demonstrieren Investitionsgüter von mehr als 60 Lieferanten in der Ausstellung, die als ständige Fachdental Maßstäbe setzt. Zusätzlich hat van der ven 4D die wichtigsten Hersteller digitaler Systeme eingeladen, bei denen sich unsere Gäste vor Ort ausführlich informieren und fachlich austauschen können.

Rabattchance und Fachvorträge inklusive

Darüber hinaus ist unser Thementag die perfekte Gelegenheit für unsere Kunden, ihren Investitionsscheck einzulösen und bares Geld zu sparen.
Doch es kommt noch besser: van der ven 4D hat an diesem Tag außerdem drei renommierte Referenten eingeladen. Durch den Besuch der Vorträge auf der Veranstaltung erhalten Zahnärzte sieben Fortbildungspunkte. Folgende Themen stehen auf dem Programm:

  • 15.00 Uhr: 4D-Workflow: Mehrwert(e) durch Fusion digitaler Daten
    Dr. med. Dr. med. dent. Stephan Weihe, Facharzt für MKG-Chirurgie; Preisträger des Innovationspreises Ruhrgebiet 2002 und Geschäftsführer der DDI Group seit 2007, Entwickler des Freecorder® BlueFox
  • 16.00 Uhr: Praktische Erfahrung mit der digitalen Abformung
    Dr. med. dent. Ariane Schmidt, seit 2005 selbstständig in eigener Praxis in Haltern am See, Cerec-Anwenderin seit 2008, u. a. Cerec-Mentorin der DGCZ
  • 17.00 Uhr: Diagnostik und Therapie mit dem Dentalmikroskop
    Dr. med. dent. David Sonntag, PhD, seit 1999 Spezialist für Endodontie in Forschung und Entwicklung. Seit 2010 Assistenz-Professor an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, seit 2011 praktizierend in Düsseldorf

An zwei Themenstationen beantworten wir zudem alle Fragen rund um die Themen Sicherheit von EDV-Systemen und digitaler Workflow.
Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt – mit kulinarischen Leckereien im van der Ven-Bistro.

Wenn Sie Interesse an unserer Veranstaltung haben, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein JaNein