The Bespoker weiß, was Männer wollen (Foto: The Bespoker)

Maßgeschneiderte Männerträume

Ob Garderobe nach Maß, ausgefallene Wohnaccessoires oder außergewöhnliche Lifestyle-Produkte – The Bespoker in Düsseldorf-Oberkassel, einem der schönsten und exklusivsten Stadtteile der Rheinmetropole, vereint alles, was Gentlemen-Herzen höher schlagen lässt. Dahinter steckt Virgile Bourgueil, der seinen Laden bereits 2015 eröffnete.

 

Das englische Wort ‚bespoke’ bedeutet so viel wie maßgeschneidert. Und um Maßkonfektion und individuelle Schneiderkunst dreht es sich vorrangig im Geschäft von Virgile Bourgueil. Hier berät der gelernte Herrenschneider in ebenfalls individueller Atmosphäre – sein Laden erinnert eher an einen edlen Salon als an einen Verkaufsraum – seine Kunden. Sein Anspruch ist es, ihnen zu helfen, ihren persönlichen Stil zu entfalten. Virgile Bourgueil fertigt Anzüge, Sakkos, Jacken, Hemden, Hosen aber auch Smokings für seine Kundschaft an. Die dafür benötigten edlen Stoffe bezieht er direkt aus Großbritannien und Italien. Besonderen Wert legt er beim Design auf kleine Besonderheiten, wie aufgesetzte Taschen am Geschäftsanzug oder Hosenbeine mit außergewöhnlichen Umschlägen. Seine Kreationen sollen den Charakter sowie die körperlichen Vorzüge ihres Trägers betonen. So werden bei The Bespoker Klassiker immer wieder neu interpretiert und auf den jeweiligen Kunden zugeschnitten.

Mehr als Mode

Auch die anderen schönen Dinge im Leben eines Gentlemans kommen bei The Bespoker nicht zu kurz. Erlesener Gin aus dem Rheinland, Kunst- und Fotobände über Autos, Interior Design oder Lifestyle sowie kuriose Karaffen für die Tafel finden sich im Store. Bei seinen angebotenen Vintage-Möbeln kooperiert Virgile Bourgueil mit dem Düsseldorfer Antiquitätenhändler Markus Wildhagen von Wandel Antik. Sogar Kunst, etwa vom Fotokünstler Kai Schäfer, dessen Werke Bourgueil auf einer Reise nach Hamburg entdeckte, stellt er in seinem Räumlichkeiten aus – und verkauft diese. ‚Art meets Tailoring’ nennt er dieses Konzept. Auch das sogenannte ‚Cornern’ hat Bourgueil in seinem Geschäft eingeführt. Dahinter steckt ein Trend aus London, bei dem sich Gleichgesinnte auf einen Drink treffen und über dieses und jenes plaudern. So wird The Bespoker auch zum sozialen Treffpunkt für Gentlemen, die wahres Savoir-vivre schätzen.

Hereinspaziert

Geöffnet ist The Bespoker mittwochs bis freitags von 12 bis 19 Uhr, samstags von 10 bis 14 Uhr. Montag und Dienstag öffnet The Bespoker nach Vereinbarung.

Übrigens: Für eine individuelle Stilberatung macht Virgile Bourgueil auch Hausbesuche.

Kontakt: +49 173 597 843 5
thebespoker.de