Profitieren Sie jetzt auch von van der Vens neuem, hybriden Fortbildungsformat. (Bild: vE&K)

Neues Fortbildungsformat, gewohnte Qualität

Mit sorgfältigen Hygienemaßnahmen haben wir in den vergangenen Monaten dem Infektionsgeschehen in der Corona-Pandemie Paroli geboten. Um den Schutz Ihrer Gesundheit noch mehr in den Fokus zu rücken, bieten wir Ihnen ab sofort einige Fortbildungen in einem neuen Hybridformat an.

Abstandsregeln, das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und ein insgesamt wirksames Hygienekonzept – mit diesen Maßnahmen lassen sich auch in der heutigen Zeit Präsenzveranstaltungen verantwortungsvoll durchführen. Dennoch haben viele von uns verständliche und berechtigte Bedenken, wenn es darum geht, sich mit einer Gruppe von Menschen in einem Raum aufzuhalten.

Ihre Sicherheit geht vor!

van der Ven nimmt dieses Gefühl von Unsicherheit und Besorgnis um die eigene Gesundheit sehr ernst. Aus diesem Grund haben wir uns intensiv mit der Frage beschäftigt, wie wir die hohen Qualitätsansprüche unserer Fortbildungen mit einem größtmöglichen Sicherheitsempfinden der Fortbildungsteilnehmer unter einen Hut bringen können. Die Lösung liegt – wie so oft – in der Digitalisierung. 

„Hybrid-Fortbildung“ – was heißt das eigentlich?

Das Neue Jahr ist da und auch unser neues, hybrides Fortbildungsformat, eine Kombination aus Präsenz- und Onlinefortbildung. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, ganz individuell zu entscheiden, an den Fortbildungen virtuell oder nicht-virtuell teilzunehmen. Diese finden, wie gewohnt, in Präsenzform in Ratingen unter Beachtung aller sicherheitsrelevanten Maßnahmen und parallel als Live-Übertragung über Teams – als Webinar – statt. So haben Sie die Wahl, an einem hochkarätigen Präsenzseminar entweder live oder virtuell und somit ortsunabhängig teilzunehmen. Für welche Variante Sie sich auch entscheiden, Sie erhalten sowohl die kompletten Fortbildungspunkte als auch ein Zertifikat.

Aller guten Dinge sind vier

Beginnen möchten wir unser Hybrid-Angebot mit folgenden vier ausgewählten Fortbildungsveranstaltungen:

Selbstverständlich sind wir bestrebt, soweit es die Situation erfordert, weitere Veranstaltungen in diesem Format anzubieten. Darüber werden wir Sie in unserem Fortbildungskalender tagesaktuell informiert. 

Sind Sie dabei? Wir freuen uns auf Sie!

Sollten Sie zu unserem Veranstaltungsangebot, zum neuen Hybrid-Format oder zur Anmeldung noch Fragen haben, sprechen Sie uns gerne direkt an!

Ihr Ansprechpartner sind Julia Hansmann (Telefon: 02102 1338 293 oder Email hansmann@vanderven.de) und Daniela Lachnicht (Telefon: 02102 1338 297 oder Email lachnicht@vanderven.de).

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein JaNein