Umfassend: die Dürr System-Hygiene für Flächen, Spezialbereiche, Instrumente sowie Haut und Hände (Foto: Dürr Dental)

Hygienesicherheit in der Praxis

Ein Kommentar von Thomas Gärtner, geschäftsführender Gesellschafter bei van der Ven

System bei der Hygiene – was sich so selbstverständlich anhört, ist im Praxisalltag nicht immer einfach umzusetzen. Das fängt damit an, dass häufig ein Mix an Produkten unterschiedlicher Hersteller verwendet wird, und endet mit dem Unbehagen beim Blick auf die „Nebenwirkungen“ einiger Produkte. Weil Hygiene in der Praxis unkompliziert machbar sein soll, sind wir bei van der Ven große Fans der Dürr Dental System-Hygiene. Aber warum genau ist das so?

 

Damit der Umgang mit Hygieneprodukten für jeden Mitarbeiter in der Praxis „kinderleicht“ und sicher ist, muss schnell erkennbar sein, für welchen Bereich ein Produkt geeignet ist und wie es richtig dosiert wird. Daneben sollten Hygieneprodukte folgende weitere Anforderungen erfüllen.

✓ Sicherheit:

Desinfektions- und Reinigungsmittel müssen über ein umfassendes Wirkungsspektrum verfügen: Das heißt sie wirken bakterizid, fungizid, tuberkulozid, viruzid und sind ausnahmslos VAH-gelistet. Ihre zuverlässige Wirksamkeit wurde geprüft.

✓ Haut-, Material- und Umweltverträglichkeit:

Es ist wichtig, dass Mittel zur Reinigung und Desinfektion hautschonend und idealerweise pflegend wirken. Ein Indiz für gute Materialverträglichkeit sind die Empfehlungen führender Gerätehersteller. Nicht zu vergessen: Im Sinne der Nachhaltigkeit sollten die Hygieneprodukte biologisch abbaubar sein.

✓ Komfort & Effizienz:

Dosierhilfen sorgen für eine einfache und effiziente Handhabung. Sie stellen zuverlässig sicher, dass immer die richtige Menge des Produkts verwendet wird – nicht mehr und nicht weniger. Dies ist zudem wirtschaftlich und spart unnötige Kosten. Weitere wichtige Kriterien im Sinne eines optimalen Hygiene-Workflows sind kurze Einwirkzeiten sowie schnelles und rückstandsfreies Abtrocknen.

Die Lösung:
System-Hygiene von Dürr Dental

Wenn Sie in Ihrer Praxis nur mit Produkten arbeiten wollen, die sicher, verträglich, komfortabel und effizient in der Anwendung sind, bleiben nur die Desinfektionsmittel weniger Anbieter übrig.

Wir empfehlen die System-Hygiene von Dürr Dental, denn sie berücksichtigt alle genannten Anforderungen vorbildlich.

Produkte aus der System-Hygiene-Reihe von Dürr Dental sind unterteilt in vier Anwendungsgebiete: Spezialbereiche, Flächen, Instrumente sowie Haut und Hände. Dank des logischen 4-Farbsystems ist auf den ersten Blick erkennbar, welches Produkt in welchem Anwendungsbereich zum Einsatz kommt. Alle Produkte gibt es in praktischen 2,5-Liter Flaschen, die mit einfacher Handhabung und guten Lagereigenschaften punkten. Bei einem renommierten Anbieter wie Dürr Dental – das Unternehmen entwickelte bereits 1965 das erste Desinfektionsmittel für Sauganlagen – ist es selbstverständlich, dass alle Artikel stets den neuen gesetzlichen Verordnungen und Normen entsprechen. Sie sind aber nicht nur immer up to date, sondern stehen auch für Qualität made in Germany. Das bedeutet Sicherheit ebenso wie eine ökologische Ausrichtung bei der Produktion. Besonders hervorzuheben ist, dass Dürr Dental regelmäßig Schulungen anbietet, in denen die Praxisteams alles rund um die perfekte Hygiene lernen.

Auch preislich im Vorteil

Dürr Dental gehört zu den größten Anbietern am Markt und kann seine Hygieneprodukte daher zu sehr fairen Preisen anbieten. Natürlich gibt es billigere Desinfektions- oder Reinigungsartikel. Aber wenn man deren Nachteile und Unsicherheiten in puncto Sicherheit, Verträglichkeit, Komfort und Effizienz in Betracht zieht, macht der Griff zu solchen „Billigprodukte“ wirtschaftlich keinen Sinn. Dafür ist der ersparte Betrag zu gering.

Wir von van der Ven empfehlen deshalb ohne Wenn und Aber die System-Hygiene von Dürr Dental – und wir wissen, eine große Zahl unserer Kunden würde dies genauso tun.

Sie möchten mehr zur System-Hygiene von Dürr Dental wissen? Schreiben Sie uns!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht