Zeitlos elegant: der Eames Lounge Chair von Vitra (Foto: Vitra)

Designklassiker: der Lounge Chair von Charles & Ray Eames

Der Lounge Chair von Charles und Ray Eames ist eine Ikone modernen Designs. Weiches Leder und die glatte Holzschale verleihen ihm den zeitlosen Look, der seinen weltweiten Erfolg begründet. Die Kombination von Komfort, hochwertiger Verarbeitung und erstklassigem Design machen diesen Stuhl zu unserem Designklassiker des Monats.

 

Nach jahrelanger Entwicklung kam der Lounge Chair 1956 auf den Markt. Charles und Ray Eames benutzten Formsperrholz für die Herstellung. Dabei werden die Schichten des Stuhls miteinander verklebt und unter Hitze und Druck geformt. Die Pioniere ließen sich bei ihren Entwürfen von englischen Clubsesseln inspirieren. Allerdings sollte der Lounge Chair leichter, eleganter und moderner sein. Die Designer wollten dem Stuhl ein warmes, ansprechendes Aussehen verleihen. Es gelang ihnen. Das bequeme Leder lädt zum Versinken ein – und dazu, dem hektischen Alltag zu entfliehen.

Durchdachtes Design

Der Eames Lounge Chair ist handgefertigt. Die Sorgfalt, die in seine Produktion gesteckt wird, lässt sich an jeder Kurve sehen und fühlen. Die schöne Optik der drei Schichtholzschalen wird weder durch Schrauben noch Bolzen beeinträchtigt. Der Fuß des Stuhls besteht aus gegossenem Aluminium. Es gibt eine Vielzahl an Furnieren für die Sitz- und Rückenschalen. Vitra bietet den Lounge Chair in zwei Größen an: der klassischen und eine größere.

Zeitloser Klassiker

Zusammen mit dem dazugehörigen Fußhocker gehört der Eames Lounge Chair heute zur Dauerausstellung des Museum of Modern Art in New York. Der Stuhl wird seit den 1950er-Jahren von Vitra für den europäischen Markt produziert und hat seitdem nichts von seinem Charme verloren. Natürlich ist er mit der Zeit gegangen: Der heute verwendete Palisander ist umweltfreundlicher als der Rio-Palisander, aus dem die ersten Stühle gefertigt wurden. Durch Kombination von Kunst und Wissenschaft haben Charles und Ray Eames mit dem Lounge Chair ein Meisterwerk geschaffen, das auch 60 Jahre nach seiner Einführung modern und elegant ist.