Ab sofort führen wir bei van der Ven OP-Liegen des Herstellers Brumaba im Sortiment. (Bild: Brumaba)

Brumaba – OP-Liegen und mehr

Patienten bei einer Operation gut zugänglich zu platzieren und ihnen zugleich den bestmöglichen Liegekomfort zu gewährleisten – dafür braucht es Experten in Sachen OP-Tische und -Liegen. Wir von van der Ven setzen auch in diesem Bereich auf Qualität made in Germany – mit Brumaba. Das Familienunternehmen fertigt seit nunmehr 40 Jahren ergonomische Liegesysteme, die Patienten und Behandlern höchsten Komfort bieten. Ab sofort erhalten Sie bei uns zahlreiche Brumaba-Produkte für Oral-, MKG-Chirurgie und Implantologie.

Alle OP-Tische und -Liegen von Brumaba sind mit viskoelastischen Polstern ausgestattet, die sich dem Patientenkörper optimal anpassen und so ein besonders bequemes und damit ruhiges Liegen ermöglichen. Das wiederum erleichtert Ihnen als Behandler das Arbeiten. Zudem sind die Liegen unabhängig von externen Versorgungsleitungen, sodass weder Kabelsalat noch potenzielle Stolperfallen rund um den OP-Tisch stören. Die Energieversorgung erfolgt über einen langlebigen kräftigen Akku, der erst nach ein bis zwei Wochen geladen werden muss. Das ausgefeilte technische Innenleben arbeitet nicht nur ausgesprochen zuverlässig, sondern auch nahezu lautlos.

Für den Bereich der Oral-, MKG-Chirurgie und Implantologie bietet Brumaba folgende Modelle:

Primus, das vielseitige Premiumprodukt von Brumaba zeichnet sich aus durch eine schlanke Bauweise, bestmögliche Beinfreiheit für den Operateur, 270°-Zugriff auf das OP-Feld, perfekte Distanz zum Kopf des Patienten und einen besonders niedrigen Einstieg sowie die Brumaba-spezifische Längsachsenkippung um 17 Grad nach links und nach rechts. Das Kopfteil des Primus ist eine patentierte Konstruktion. Die speziell weiche Kopfkalotte hält den Kopf des Patienten. Über drei verschiedene Einstellmöglichkeiten lässt sich der Kopf in Positionen bringen, die den optimalen Zugriff auf das OP-Feld ermöglichen. Auch damit ist dafür gesorgt, dass die individuellen Bedürfnisse von Patient und Behandler bei der Lagerung erfüllt werden.

Genius, die bewährt ökonomische OP-Tisch-Lösung von Brumaba, bietet überzeugende Features: Neben einer individuell verstellbaren Arbeitshöhe und einem Teleskop-Kopfteil mit Kalotte für die perfekte Kopfpositionierung des Patienten punktet sie mit einer Memory-Funktion für die wichtigsten Patientenpositionen. Zudem können Sie mithilfe der Rückenteilverlängerung die OP-Liege individuell in der Länge anpassen und so auch sehr große Patienten ergonomisch lagern.

Sitzkomfort für Behandler und Assistenz

Neben OP-Tischen bzw. -Liegen produziert Brumaba Hocker und Stühle für Operateure und deren Assistenz sowie Patiententransporter und Zubehör. Die OP-Stühle Balance sowie Balance Plus und Balance Advance lassen sich allesamt per Fußauslösung höhenverstellen. Die Sitzneigung lässt sich ebenso einstellen wie das Rückenteil mit Lordoseunterstützung. Dies sorgt für eine jederzeit ergonomische Sitzposition, viel Komfort und somit für eine optimale, rückenschonende Arbeitsposition. Die Modelle Balance Plus und Balance Advance sind zudem mit Armlehnen ausgestattet. Letzteres wird insbesondere für die Mikroskop-Arbeit am Patienten empfohlen. Das Komfortfahrwerk ist bei der Modellversion B jeweils noch mit einer Bremse versehen.
Auch den OP-Hocker Comfort gibt es in mehreren Versionen. Je nach Modell kann die Sitzhöhe per Fuß oder per Hebel mit der Hand verstellt werden, die jeweiligen B-Versionen verfügen über eine zusätzliche Bremse. Der Patiententransporter Caddy kann als Stuhl, Liege oder Transporter genutzt werden.

Etablierte Qualität made in Germany

Das bereits in der zweiten Generation geführte Familienunternehmen Brumaba mit Sitz in Wolfratshausen hat sich in den letzten Jahren national wie auch international an der Spitze des Marktes etabliert. Alle Produkte werden in Deutschland entwickelt und produziert. Zudem gelten hohe Qualitätsstandards – für die verwendeten Materialien ebenso wie für die Produktion selbst. Dank jahrzehntelanger technischer Erfahrung aber auch eines intensiven Austauschs mit Nutzern in der Praxis werden auch kleinste Details am Produkt stets weiteroptimiert. Diese Brumaba-Qualität made in Germany hat uns bei van der Ven überzeugt.
Überzeugen auch Sie sich von den herausragenden Produkteigenschaften der Brumaba OP-Möbel und besuchen Sie unsere Ausstellung in unserem Stammhaus Ratingen. Die van der Ven-Experten vor Ort beraten Sie gerne.